Vereinswanderung September 2017

Einladung Vereinswanderung 2017

Die Mehrzahl der Weinwanderer reiste entspannt mit der Bahn, weil bequem und pünktlich von Chemnitz nach Radebeul-Kötzschenbroda.

Nach kurzer Wegstrecke rückten wir hungrig in der „Alten Apotheke“ ein um uns „versorgen“ zu lassen. Gestärkt durch die Medizin eines schmackhaften Essens führte uns der Weg nach Schloss Wackerbarth.

Weinbergführerin Sylvia, sachkundig und wortgewandt in bester sächsischer Tradition ließ uns die

2 Stunden anstrengendem bergauf/bergab kaum spüren. Oder lag es an den 2 Weinproben, dass es leichter war?  Natürlich durfte zum Abschluss ein Kaffee und leckere Wackerbarthstorte nicht fehlen.

Das Wetter meinte es gut, es war sonnig und die Ausblicke auf das Schloss, auf fröhliche Hochzeitsgesellschaften und das Elbtal machten die Weinbergswanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Vielen Dank an Dr. Gert Roland für die Idee und die tolle Organisation.